Datenschutzrichtlinien

Allgemein

Betway wird von der Betway Limited gemanagt (im Folgenden Betway genannt). Betway hat sich dem Schutz und der Wahrung der Privatsphäre seiner Kundinnen und Kunden verpflichtet. Ferner hat sich Betway verpflichtet, seinen Kundinnen und Kunden die sichere Nutzung seiner Leistungen zu garantieren.

Betway ist an alle geltenden Gesetze zum Datenschutz und zur Achtung der Privatsphäre gebunden. Betway Limited ist in Malta als „Data Controller“ registriert.

Diese Datenschutzrichtlinien offenbaren, wie Betway Daten von seinen Kundinnen und Kunden sammelt, was mit diesen Daten geschieht und welche Kontrollmittel die Kundinnen und Kunden gegenüber Betway besitzen. Kundinnen und Kunden, die Fragen bezüglich ihrer personenbezogenen Daten oder deren Nutzung seitens Betway haben, wenden sich bitte an den Kundenservice via de-support@betway.com.

Sammlung von Daten

Betway sammelt persönliche Informationen („personenbezogene Daten“) seiner Kundinnen und Kunden, um entweder (i) seine Leistungen anbieten zu können, oder um (ii) seine Leistungen verbessern zu können. Eine vollständige Liste an Gründen, warum Betway personenbezogene Daten sammelt lässt sich folgend im Abschnitt „Nutzung von Daten“ einsehen. Kundinnen und Kunden haben keine Verpflichtung gegenüber Betway, ihre personenbezogenen Daten zu teilen. Jedoch ist eine Vielzahl der eingeforderten personenbezogenen Daten essentiell für die Bereitstellung der Leistungen sowie für die Qualitätssicherung dieser Leistungen, etwa um Spiele auf den Websites spielen zu können. Betway ist es ggfs. nicht möglich seine Leistungen Kundinnen und Kunden zugänglich zu machen, die Betway personenbezogene Daten vorenthalten.

Wenn Kundinnen und Kunden Websites und mobile Applikationen aufrufen, die von Betway Limited gemanagt werden („Websites“), sammelt Betway Browser- und Cookie-Daten. Zusätzlich sammelt Betway ggfs. auch die IP-Adresse dieser Kundinnen und Kunden sowie technische Informationen bezüglich der Geräte, mit denen ein Zugriff auf die Websites erfolgte.

Während der Kontoeröffnung und während der anschließenden Nutzung des Betway-Kontos, werden bestimmte personenbezogene Daten gesammelt, einschließlich aber nicht beschränkt auf Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Kreditkartendaten, Daten anderer Zahlungsmitteln, Heimat- oder andere Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Handynummer oder andere Kontaktdaten. Kundinnen und Kunden werden bei Kontoeröffnung gebeten, einen einzigartigen Nutzernamen in Kombination mit einem Passwort für ihr Konto anzulegen. Diese Daten sind zwingend erforderlich, um auf die Leistungen in Anspruch nehmen zu können.

Nach der Kontoeröffnung werden fortwährend weitere Daten der Kundinnen und Kunden gesammelt und verarbeitet, mit deren Hilfe sichergestellt wird, dass Betway den Kundinnen und Kunden seine Leistungen stets in der bestmöglichen Form anbietet. Kundinnen und Kunden müssen ihr einzigartiges Passwort nutzen, um Zugriff auf ihr Konto zu erlangen.

Während Kundinnen und Kunden in ihrem Konto eingeloggt sind, sammelt Betway ggfs. die folgenden Daten:

  • einen Nachweis aller Internetkommunikationen und Details über die Besuche der Websites;
  • technische Informationen bezüglich der genutzten Geräte, wie z.B. Geräte-Identifikation oder Browser, mit dem Websites geöffnet werden;
  • Details über auf der Website durchgeführte Transaktionen, wie z.B. Ein- und Auszahlungen sowie platzierte Einsätze;
  • Kommunikation mit Mitarbeitern Betways, wie z.B. Anrufe, E-Mails oder Live Chat-Mitteilungen;
  • Informationen zum Standort der Kundin bzw. des Kunden, IP-Adresse eingeschlossen;
  • jegliche weitere Information, die Kundinnen und Kunden über die Website versenden, wie z.B. Nachrichten in Foren, Chat Rooms, Kommentarspalten oder Antworten auf Quizze und Umfragen.

In einigen Fällen verlangt Betway ggfs. von Kundinnen und Kunden weitere Daten, die deren Identität zweifelsfrei belegen. Dies umfasst Kopien von Personaldokumenten mit Lichtbild, Adressnachweise, sowie Nachweise über Liquiditätsquellen. Diese Dokumente werden zu jedem Zeitpunkt vertraulich und sicher behandelt.

In einigen wenigen Fällen unternimmt Betway Open Source Checks, die öffentliche Register und frei publizierte Informationen über Kundinnen und Kunden in Betracht ziehen, wie z.B. Nachrichten, Soziale Medien, Online-Foren und amtliche Aufzeichnungen, wie z.B. das Wählerverzeichnis.

Zum Schutz der Kundinnen und Kunden, sowie zum Selbstschutz, nutzt Betway Dienstleistungen von Drittfirmen, die Betway dabei unterstützen zu entscheiden, Transaktionen anzunehmen. Dabei werden die Zahlungsmethoden der Kundinnen und Kunden überprüft, sowie die Geräte, mit denen auf die Websites zugegriffen wird. Die Dienstleistung der Drittfirma beinhaltet die Überprüfung, ob zu den Geräten eine Historie über betrügerische Transaktionen und Missbrauch besteht. Dazu gehören gemeldete Vorfälle von Identitätsdiebstahl, Bonusmissbrauch und Kreditkartenbetrug.

Nutzung der Daten

Beway nutzt die gesammelten Daten, um seine Leistungen bereitzustellen, aufrechtzuerhalten, zu schützen und zu verbessern, sowie um neue Leistungen zu entwickeln und sich selbst, wie auch die Kundinnen und Kunden zu schützen. Betway nutzt die gesammelten Daten ferner, um seinen Kundinnen und Kunden maßgeschneiderte Inhalte anzubieten, wie z.B. relevante Sonderangebote.

Betway verarbeitet die gesammelten Daten um:

  • Kundenkonten anzulegen und zu unterhalten;
  • Glücksspiel-Leistungen anzubieten;
  • Kundinnen und Kunden via den von diesen als präferiert angegebenen Kontaktmöglichkeiten, wenn nötig, bzgl. ihres Kontos zu kontaktieren;
  • die Online durchgeführten finanziellen und spielbezogenen Transaktionen abzuwickeln;
  • die Kundenpräferenzen zu untersuchen mit dem Ziel neue Features, Funktionalität, Produkte und Leistungen zu entwickeln;
  • die korrekte Funktionsweise der Websites sicherzustellen und technische Probleme zu beheben;
  • mit allen rechtlichen Bestimmungen und regulatorischen Aufforderungen zu entsprechen, wie z.B. die Identifizierung von Personen im Hinblick auf Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung sowie zur Sicherstellung verantwortungsbewussten Spielens;
  • betrügerischen Aktivitäten oder Betrügerei vorzubeugen bzw. diese zu verhindern;
  • zu entscheiden, welche Bonusse und Sonderaktionen den Kundinnen und Kunden angeboten werden;
  • Kundinnen und Kunden via den von diesen als präferiert angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit Informationen zu Produkten, Wettbewerben, Gewinne und Angebote von Betway und ausgewählter Drittanbieter, sofern diese sich nicht abmelden.

Betway managt Verbindlichkeiten und Risiken auf Events und Märkte aktiv. Verbindlichkeiten und Belastungen werden über Märkte hinweg gesteuert oder auf einzelne individuelle Konten angewandt, um diese Verbindlichkeiten zu managen. Betway greift ggfs. auf Kundendaten zurück, um festzustellen, aus welchen Beweggründen ein spezifisches Konto eröffnet oder eine spezifische Wette platziert wurde. Sollte das Verhalten einer Kundin bzw. eines Kunden von dem herausstechen, was Betway als gängiges und zu erwartendes Verhalten erachtet, oder sollte das Verhalten einer Kundin bzw. eines Kunden bekannten Mustern folgen, die als potentielle Risiken für Verbindlichkeiten und Belastungen verstanden werden dürfen, werden weitere Analysen vorgenommen. In Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Kundinnen und Kunden von bestimmten Angeboten ausgeschlossen oder ihre Möglichkeiten zur Platzierung bestimmter Wetten eingeschränkt werden. Beispiele für solch ungewöhnliches Verhalten sind, nicht vollumfänglich:

  • Einsätze auf sehr konkrete Ergebnisse, die höher als erwartet ausfallen, wie z.B. ein korrektes Satz-Ergebnis auf ein ITF Tennismatch.
  • eine Wette, die von einer Person platziert wird, die möglicherweise Informationen hinsichtlich des potentiellen Ausgangs des Events hat;
  • eine Person, die ihre etablierten Wettmuster ändert;
  • ein Hinweis eines offiziellen Sport-Gremiums oder einer Monitoring Agency;
  • eine große Anzahl platzierter Wetten innerhalb eines kurzen Zeitraums auf ein spezifisches Resultat

Jegliche durchgeführte Analyse wird als privates Erzeugnis und Unternehmenseigentum betrachtet, das nicht an Dritte weitergegeben wird. Betway behält sich das Recht vor, die Konten von Kundinnen und Kunden mit Restriktionen zu belegen, wenn ihr Wettverhalten dies nahelegt.

Weitergabe der Daten

Betway nimmt die Privatsphäre seiner Kundinnen und Kunden sehr ernst. Wo immer möglich, etwa zu Werbezwecken, gibt Betway keine Daten an Dritte weiter, ohne nicht vorher die Erlaubnis der Kundin bzw. des Kunden eingeholt zu haben. Bei sensiblen Daten (wie im Data Protection Act definiert) findet eine Weitergabe nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Kundin bzw. des Kunden statt.

Einige bestimmte, vertraute Drittfirmen bieten für Betway essentielle Services an. Nur mit diesen Dritten ist Betway in der Lage, seine Leistungen anzubieten. Diese Services umfassen z.B. Software und Spiele, die auf Betways Websites angeboten werden, Bank-Services sowie Zahlungssysteme, Services zur Identitätsfeststellung, Betrugsprävention und Risikomanagement. Ggfs. ist es erforderlich, dass Betway Kundendaten an diese Firmen weitergeben muss. In diesen Fällen stellt Betway sicher, dass die Drittfirmen angemessene Vorkehrungen getroffen haben, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und die Privatsphäre der Kundinnen und Kunden zu schützen.

Betway muss ggfs. Kundendaten gegenüber Regierungsbehörden offenlegen, um rechtlichen Bestimmungen nachzukommen. Dies betrifft etwa die Polizei sowie Aufsichtsbehörden. Personenbezogene Daten können in bestimmten Fällen an Aufsichtsbehörden, Agenturen oder relevante Sport-Gremien weitergeleitet werden, sollte sich etwa der Verdacht der Spielmanipulation ergeben oder ein Verstoß gegen Sportregularien naheliegen. Betway legt ferner Daten offen, um die Nutzungsbedingungen durchzusetzen, wie sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind.

Wird das Unternehmen verkauft, personenbezogenen Daten aus einem anderen Geschäftsvorfall einer dritten Partei übertragen, erhalten Kundinnen und Kunden eine Mitteilung per E-Mail bzw. wird dies über eine entsprechende Nachricht auf der Website kommuniziert. Den Kundinnen und Kunden werden ihre Optionen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten mitgeteilt, sowie die Identität des neuen Datenverarbeiters, der für den Umgang mit diesen personenbezogenen Daten verantwortlich sein wird.

Betways Websites können Links zu und von Websites Dritter enthalten. Diese Websites implementieren ihre eigenen Datenschutzrichtlinien. Betway übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien. Kundinnen und Kunden werden angehalten diese Richtlinien sorgfältig zu prüfen, bevor sie diesen Websites persönliche Daten übermitteln.

Marketing und Opt-out (Abmelden

Betway behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten für Marketingzwecke zu nutzen und, in begrenzten Umständen, dies auch Drittfirmen zugänglich zu machen, wenn diese als Partner Betways Leistungen gegenüber Betways Kundinnen und Kunden vermarkten.

Kundinnen und Kunden werden bei ihrer Erstanmeldung nach ihrer Zustimmung zum Erhalt von Marketing-/Promomaterial gefragt. Kundinnen und Kunden haben das Recht, sich zu jeder Zeit vom Erhalt solcher Materialien abzumelden. Dies kann über den Abmelde-Link erfolgen, der in jeder versandten E-Mail angezeigt wird; oder über eine Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice via de-support@betway.com.

Betway wird alle angemessenen Schritte einleiten, dass Kundinnen und Kunden, die sich vom Erhalt solcher Materialien abgemeldet haben, keine weiteren Marketing-Mitteilungen erhalten. Dies kann die Teilnahmeberechtigung und Inanspruchnahme von Sonderangeboten und Bonussen beeinflussen.

Zugang zu Daten

Kundinnen und Kunden haben das Recht, Informationen über und Einsicht in Daten zu fordern, die Betway über sie sammelt.

Kundinnen und Kunden haben ferner das Recht falsche bzw. zweckwidrige Daten löschen bzw. korrigieren zu lassen, sofern Betway nicht aufgrund spezifischer Glücksspielregularien zur Aufbewahrung dieser Daten verpflichtet ist.

Um solche Rechte in Anspruch zu nehmen, werden Kundinnen und Kunden gebeten, eine entsprechende Anfrage an de-support@betway.com zu richten. Diese Anfrage muss eine Beschreibung der angeforderten Daten sowie einen Nachweis der Identität beinhalten. Betway ist verpflichtet, einer gültigen Anfrage binnen 40 Tagen nach Eingang nachzukommen.

Sollten Kundinnen und Kunden weitere Informationen zu einer solchen Anfrage benötigen, steht ihnen der Kundenservice unter de-support@betway.com für Fragen zur Verfügung.

Cookie-Richtlinien

Cookies sind Textdateien, die heruntergeladen werden, wenn User eine Website besuchen. Sie werden in der Regel genutzt, um die Nutzerfreundlichkeit von Websites zu verbessern und um sicherzustellen, dass Inhalte und Features effektiv übermittelt werden.

Cookies erfüllen mehrere verschiedene Aufgaben. Einige Cookies sind bspw. Session Cookies, die auf das Gerät des Users heruntergeladen werden, solange er auf einer spezifischen Website unterwegs ist. Diese Cookies ermöglichen etwa die effizientere Navigation zwischen einzelnen Unterseiten oder speichern genutzte Einstellungen ab. Andere Cookies sind dauerhafte Cookies, die Websites ermöglichen, User als wiederkehrende Besucher zu erkennen oder solche Online-Werbung zu schalten, die besonders interessant und auf den einzelnen Nutzer abgestimmt ist.

Betway nutzt Cookies auf seinen Websites (entweder platziert von Betway oder durch ausgewählte Partner) hauptsächlich, um es Usern zu ermöglichen, Zeit zu sparen, und den zukünftigen Zugang zur Website zu erleichtern. Ebenso untersucht Betway damit, wie sich User auf seinen Websites bewegen, um den Service, den Website-Inhalt und die Effizienz der Kommunikation zu verbessern. Betway sammelt und teilt Daten, um verdächtige Geräte mit betrügerischen Transaktions- und Geldwäschehistorie zu erkennen und auszuschließen. Somit werden auch Konto- und Geräte-Unregelmäßigkeiten identifiziert, um betrügerische Transaktionen und Missbrauch von Kundenkonten und Services zu erkennen und zu verhindern.

Kundinnen und Kunden erklären sich einverstanden, dass Betway von Zeit zu Zeit Cookies auf ihren Geräten platziert, um Informationen zu speichern, wie z.B. Benutzername, Passwort, andere personenbezogene Daten, E-Mail-Adresse, technische Gerätedaten wie Modell und IP-Adresse. Betway gewährleistet so die volle Funktionalität und Service seiner Website. Der von der Kundin bzw. dem Kunden genutzte Browser identifiziert die Kundin bzw. den Kunden als wiederkehrenden Nutzer, sodass die Kundin bzw. der Kunde nicht bei jedem Besuch bzw. Seitenaufruf ihre bzw. seine Daten erneut eingeben muss. Diese Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren an den Computer des Nutzers zu übertragen und sind individuell an den jeweiligen Nutzer vergeben. Es kann nur von Webservern in der Domäne, die das Cookie beim Nutzer platziert haben, gelesen werden.

Nutzern steht es frei, zu jedem Zeitpunkt ihre Browser-Einstellung so zu ändern, dass Cookies von Betway und seinen Websites blockiert werden. Allerdings könnte dies dazu führen, dass einige oder alle Funktionen der Websites nicht wie gewünscht ausgeführt werden. Auch das Platzieren von Wetten kann dadurch eingeschränkt oder unmöglich gemacht werden.

Einige Beispiele der Arten von Cookies, die Betway nutzt (keine vollumfängliche Liste):

Art des Cookie

Verwendungszweck

Sicherheit und Authentifikation

Diese Cookies sind essentiell, um die Leistungen Betways bereitzustellen und die Funktionen der Website zu gewährleisten. Sie verifizieren die User-Details, sichern die Informationen des Users, stellen sicher, dass sich User einloggen können und eingeloggt bleiben, wenn sie sich von einem Teil der Website zum nächsten bewegen.

Ein Beispiel für diese Art von Cookie ist das _RequestVerificationToken, das sicherstellt, dass sich User in das korrekte Konto einloggen.

Einstellungen, Funktionen und Leistungen

Diese Cookies helfen Betway, die Nutzung der Website zu verbessern. So speichern diese Cookies etwa die Einstellungen des Users, zeigen die korrekte Variante der Website basierend auf dem Standort des Users, blenden Funktionen wie den Live Chat ein und erinnern sich, ob User die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben.

Ein Beispiel für diese Art von Cookie ist LPVID, das es Betway erlaubt, die Funktion des Live Chats auf unterschiedlichen Unterseiten der Website einzublenden.

Leistung und Analyse

Diese Cookies helfen Betway zu erkennen, wie User die Website nutzen. So können Probleme mit der Leistungsfähigkeit der Website erkannt werden, um mittelfristig das Produkt verbessern zu können.

Beispiele für diese Art von Cookies sind _ga und _gid. Diese Google Analytics Cookies helfen Betway, die vom User angesteuerten Websites und genutzten Features nachzuvollziehen.

Weitere Informationen zu Cookies lassen sich unter www.allaboutcookies.org einsehen.

Speicherung personenbezogener Daten

Die Daten, die Betway von seinen Kundinnen und Kunden abfragt, werden möglicherweise an ein Ziel außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) transferiert und dort gespeichert. Sie können möglicherweise von Angestellten, die außerhalb des EWRs tätig sind und für Betway oder einen seiner Lieferanten arbeiten, bearbeitet werden. Derartige Arbeitnehmer könnten für die Bearbeitung einer Bestellung, das Bearbeiten von Zahlungsdaten und das Anbieten des Kundenservice zuständig sein.

Mit der Angabe von personenbezogenen Daten während der Kontoeröffnung stimmen Kundinnen und Kunden diesem Transfer, der Bearbeitung oder Speicherung zu. Betway wird alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Daten sicher sind und der Umgang in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzrichtlinien erfolgt. Nachdem Betway die Informationen erhalten hat, werden strengste Sicherheitsauflagen und -regeln eingehalten, um einen nicht-autorisierten Zugriff zu verhindern.

Betway ist verpflichtet, sämtliche finanziellen und spielbezogenen Transaktionen vollständig zu dokumentieren und inklusive bereitgestellter Identifikation aufzubewahren. Betway lagert alle personenbezogenen Daten solange, wie von rechtlichen Verpflichtungen gefordert.

Zuletzt aktualisiert: 08.08.2017 um 12:30 Uhr MESZ